Der Audi lunar quattro ist bereit für den Start zum Mond

Raumfahrt

Der Audi lunar quattro ist bereit für den Start zum Mond

Acht Kilogramm Gewicht hat er verloren und gleichzeitig an Audi e-tron Power zugelegt: Der Mond-Rover „Audi lunar quattro“ ist nach umfangreichen Tests bereit, eines der schwierigsten Terrains überhaupt zu erkunden – den Mond. lesen

Nachrichten

Parksensoren machen Elektroladesäulen profitabel

Ladeinfrastruktur

Parksensoren machen Elektroladesäulen profitabel

Das Start-up ParkHere stattet 50 Parkplätze vor Elektroladesäulen kostenlos mit Parkplatzsensoren aus. Erste Hochrechnungen aus Pilotprojekten zeigen bereits eine Steigerung der Auslastung und damit zusätzliche Einnahmen von 224% für den Ladesäulenbetreiber. lesen

Autonom fahrender Mercedes-Benz Future Bus ausgezeichnet

Internationaler Nachhaltigkeitspreis 2017

Autonom fahrender Mercedes-Benz Future Bus ausgezeichnet

Der Mercedes-Benz Future Bus ist mit dem Nachhaltigkeitspreis 2017 ausgezeichnet worden. Prämiert wurden herausragende Produkte und Ideen von Herstellern, die nachweislich einen ökonomischen Beitrag zur Schonung der Umwelt beitragen und damit die globale Nachhaltigkeit fördern. lesen

Seat startet 2019 ins Elektrozeitalter

Hinweise von Entwicklungschef Matthias Rabe

Seat startet 2019 ins Elektrozeitalter

Die Anzeichen verdichten sich, dass die Seat bereits 2019 mit einem ersten E-Auto starten. Aussagen von verschiedenen Managern des Herstellers deuten darauf hin. Zur Modellpolitik ist derzeit jedoch noch nichts bekannt. lesen

Honda Clarity Fuel Cell kommt nach Europa

Brennstoffzellenfahrzeuge

Honda Clarity Fuel Cell kommt nach Europa

Die ersten sechs Exemplare des Honda Clarity Fuel Cell sind diese Woche in Europa eingetroffen. Die Brennstoffzellenfahrzeuge werden an Kunden in London und Kopenhagen ausgeliefert und kommen im Rahmen des „HyFIVE“-Projekts („Hydrogen for Innovative Vehicles“) zum Einsatz, das die Bekanntheit und Akzeptanz der Brennstoffzellentechnologie sowie den Aufbau einer Infrastruktur in Europa fördert. lesen

40-Tonner mit Elektroantrieb liefert Teile für BMW i3 und i8 in Leipzig

Logistik

40-Tonner mit Elektroantrieb liefert Teile für BMW i3 und i8 in Leipzig

Mit 40 Tonnen emissionsfrei und leise unterwegs: Das BMW-Werk Leipzig und der Transport- und Logistikdienstleister Elflein haben in Leipzig einen elektrisch betriebenen Lkw in Betrieb genommen. lesen

Technologie & Forschung

Mit E-Motoren werden aus Bikes Superbikes

Elektromotor

Mit E-Motoren werden aus Bikes Superbikes

Die GVM-Permanentmagnetmotoren (PMAC) von Parker Hannifin haben ihre Leistungsfähigkeit unter extremen Bedingungen bewiesen – verbaut in Elektromotorrädern, die beim Isle of Man TT Zero 2016 auf Spitzenplätze fuhren. lesen

Akkutechnik

Verhalten von Lithium-Ionen beim Laden und Entladen in Echtzeit beobachten

Neue Analysemethode

Verhalten von Lithium-Ionen beim Laden und Entladen in Echtzeit beobachten

Toyota hat die weltweit erste Methode entwickelt, mit der das Verhalten von Lithium-Ionen beim Laden und Entladen von Lithium-Ionen-Batterien in Echtzeit beobachtet werden kann. lesen

Range Extender

E-Supersportwagen kommt dank Turbinen-Lader über 2000 km weit

Range Extender

E-Supersportwagen kommt dank Turbinen-Lader über 2000 km weit

Auf dem Autosalon in Genf sorgt ein Elektroauto mit Turbinen-Lader des chinesischen F&E-Unternehmens Techrules für Furore: der fahrfertige Prototyp des Supersportwagen-Konzeptfahrzeugs hat eine Spitzenleistung von 768 kW und eine Reichweite von mehr als 2000 km. lesen

E-Antriebe

Siliziumkarbid-Technik hält Einzug in den Antrieben der Formel E

Energieeffizienz

Siliziumkarbid-Technik hält Einzug in den Antrieben der Formel E

Die Hochtemperatureignung bis 300 °C ist eine der besonderen Stärken von SiC-Halbleitern. Ideal für etwa die Elektromobilität, die hohe Leistungsdichte, Kompaktheit und Zuverlässigkeit verlangt. lesen

Infotainment

Teslafahrer können ihr vernetztes Zuhause nun von unterwegs steuern

Smart Home

Teslafahrer können ihr vernetztes Zuhause nun von unterwegs steuern

Tesla-Fahrer können ihr Auto nun mit dem Smart Home von digitalSTROM verbinden. Mit der neuen, intelligenten Anwendung lassen sich nicht nur einzelne Geräte, sondern sämtliche Funktionalitäten des vernetzten Zuhauses auch von unterwegs über den Touchscreen des Elektrofahrzeugs steuern. lesen

Elektromechanik

Gekühlte Ladekabel für Ladezeiten im Minutenbereich

Elektrofahrzeugen

Gekühlte Ladekabel für Ladezeiten im Minutenbereich

HUBER + SUHNER hat ein gekühltes Ladekabel mit gekühltem Steckverbinder entwickelt, mit denen Elektrofahrzeuge in extrem kurzer Zeit vollständig aufgeladen werden können. lesen

Komponenten

Lithium-Ionen-Akkus bis 2,2 Tonnen für Gabelstapler

BMZ

Lithium-Ionen-Akkus bis 2,2 Tonnen für Gabelstapler

Der Lithium-Ionen-Akku von BMZ wird in sieben verschiedenen Formfaktoren gefertigt, hat eine Spannungslage von 48 bis 80 Volt und eine Kapazität von zehn bis 120 Kilowattstunden. lesen

Ladesäule & Infrastruktur

Intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge

Ladetechnik

Intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge

Delta hat intelligente Ladelösungen für Elektrofahrzeuge vorgestellt, die eine kurze Ladedauer, hohen Ladekomfort, gute Anschlussfähigkeit und exzellente Zuverlässigkeit bieten. lesen

Fertigung & Test

Wirtschaftliche Motorenfertigung für E-Fahrzeuge

Elektromobilität

Wirtschaftliche Motorenfertigung für E-Fahrzeuge

Im Verbundprojekt „Epromo“, haben führende Industrie-Partner und Forschungsinstitute an der Serienproduktion für die Elektromobilität geforscht. Seit dem Start des Projekts „Epromo“ Ende 2012 hat sich die Anzahl der in Deutschland zugelassenen Elektroautos mehr als vervierfacht. lesen

Meinungen & Interviews

Akkuzellen „Made in Germany“ sollen die Elektromobilität retten

Angemerkt

Akkuzellen „Made in Germany“ sollen die Elektromobilität retten

Ohne Akkus keine Elektroautos - so einfach ist das! Was aber, wenn es nicht genug Akkus gibt? Dann fahren 2020 eben nicht eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen - auch das ist ganz einfach. lesen