Top-Story

Formel-1-Feeling für Studierende

Formula Student Germany

Formel-1-Feeling für Studierende

Selbst konstruierte Elektro- und Benzin-Rennwagen von 115 Hochschulteams aus 24 Ländern treten am Hockenheimring gegeneinander an. lesen

Fachwissen, News, Produkte

Modulare Steuerungslösung für energieeffiziente Elektromobilität

Bluetooth-4.0-LE-Modul

Modulare Steuerungslösung für energieeffiziente Elektromobilität

Die E-Mobility-Komplettlösung von Synapticon ist für den Einsatz in LEVs (Light Electric Vehicles) konzipiert. lesen

Generisches Simulationsmodell für Leistungsmodule im Elektroantrieb

Verbundprojekt InTeLekt

Generisches Simulationsmodell für Leistungsmodule im Elektroantrieb

Seit 2014 arbeitet eine Forschungsgruppe unter Federführung des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF am Verbundprojekt „InTeLekt – Integrierte Prüf- und Testumgebung für Leistungselektroniken“. In einem ersten Projektschritt hat der Entwicklungsdienstleister Berner & Mattner nun erfolgreich eine neue, generische Simulationsumgebung der Leistungselektronik des Traktionsnetzes und des Elektromotors realisiert. lesen

Skalierbarer Elektroantrieb für Busse, Trucks und Co.

Emobility

Skalierbarer Elektroantrieb für Busse, Trucks und Co.

Elektroautos liegen im Trend. Doch noch sind die Antriebsachsen für die Stromer zu schwer, zu teuer und zu groß. Fraunhofer-Forscher konzipierten daher gemeinsam mit Partnern ein optimiertes Achsmodul für Nutzfahrzeuge: Es ist leistungsstark, leicht, kompakt und günstig. Die Besonderheit: Der Motor ist direkt in die Achse integriert. lesen

dsPIC33 störfester und robuster für raue Umgebung

5V-Betrieb

dsPIC33 störfester und robuster für raue Umgebung

Die dsPIC33-EV-Serie von Microchip bietet durch 5V-Betrieb höhere Störfestigkeit und Robustheit und eignet sich für den Einsatz in rauen Umgebungen wie Haushaltsgeräten und Kraftfahrzeugen. lesen

Alle BMW-Modelle sollen auch als Plug-in-Hybride kommen

Hybrid-Fahrzeuge

Alle BMW-Modelle sollen auch als Plug-in-Hybride kommen

Nach dem Marktstart der BMW-i-Fahrzeuge bereitet sich das Unternehmen auf die Einführung von Plug-in-Hybridfahrzeugen in allen Kernmarken-Modellen vor. lesen

Radnabenantriebe bestehen umfangreiche Fahrtests

Sicherheit

Radnabenantriebe bestehen umfangreiche Fahrtests

Forscher des Fraunhofer IFAM und des Instituts für Antriebssysteme und Leistungselektronik der Leibniz Universität Hannover haben Lösungen entwickelt, die die Fahrsicherheit der Radnabenantriebe auch bei Fehlern vollständig gewährleisten. lesen

Audi A7 Sportback h-tron quattro und Honda FCV Concept mit Brennstoffzellenantrieb

Wasser statt Abgase

Audi A7 Sportback h-tron quattro und Honda FCV Concept mit Brennstoffzellenantrieb

500 km legt der Audi A7 Sportback h-tron quattro zurück, der Honda FCV Concept soll gar 700 km mit einer Tankfüllung schaffen – und aus dem Auspuff kommt nur Wasser. lesen

Der größte Lastwagen der Welt ist ein E-Auto

Siemens-Antriebstechnik

Der größte Lastwagen der Welt ist ein E-Auto

Der größte Lastwagen der Welt wird elektrisch angetrieben: Vier jeweils 1.200 Kilowatt (rund 1.800 PS) starke E-Maschinen von Siemens bringen den mehr als 800 Tonnen schweren Giganten auf Touren. lesen

Zentrales Steuergerät für das CITY eTAXI fertiggestellt

Elektromobilität

Zentrales Steuergerät für das CITY eTAXI fertiggestellt

Die Entwicklung eines Elektro-Leichtbaufahrzeugs mit einem intelligenten Software- und Hardwaresystem hat sich das Projekt Adaptive City Mobility (ACM) zum Ziel gesetzt. Auf dem Weg dorthin hat das Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK jetzt mit der Fertigstellung des zentralen Steuergeräts für das CITY eTAXI einen wichtigen Schritt gemacht. lesen

Deutscher Doppelsieg bei der Europameisterschaft der Solarfahrzeuge

Hochschule Bochum

Deutscher Doppelsieg bei der Europameisterschaft der Solarfahrzeuge

Die Deutschen Sonnenwagen der Hochschule Bochum überzeugen auf der Langstrecke und im Sprint bei der European Solar Challenge in Zolder, Belgien. lesen

Leistungsbaugruppen im E-Mobil vertragen jetzt bis zu 300 °C

Forschungsprojekt HotPowCon

Leistungsbaugruppen im E-Mobil vertragen jetzt bis zu 300 °C

Im Rahmen eines Forschungsprojekts HotPowCon wurde eine Technik entwickelt, mit der sich elektronische Leistungsbaugruppen für E-Fahrzeuge fertigen lassen, die auch bei 300 °C funktionieren. lesen

Hochvoltspeicher und E-Motoren für Plug-in-Hybride von BMW

Neue Fertigungslinien

Hochvoltspeicher und E-Motoren für Plug-in-Hybride von BMW

Mit zwei neuen Produktionslinien für den Bau von Hochvoltspeichern und Elektro-Motoren am Standort Dingolfing will sich BMW auf die Einführung von Plug-in-Hybridfahrzeugen in den Kernmarken-Modellen vorbereiten. lesen

Einfach gemessen – Oszilloskop und Leistungsanalyse vereint

Motorantriebe und Leistungselektronik

Einfach gemessen – Oszilloskop und Leistungsanalyse vereint

Das PX8000 verbindet die Vorteile eines Oszilloskops mit denen eines Leistungsanalysators. Was muss beim Messen beachtet werden? Unser Beitrag stellt einige Funktionen des Gerätes vor. lesen

Siemens eröffnet neue Fertigungslinie in Bad Neustadt

E-Motoren für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Siemens eröffnet neue Fertigungslinie in Bad Neustadt

Siemens verstärkt sein Engagement für die Elektromobilität: Das Unternehmen hat in Bad Neustadt eine neue Produktionslinie zur Herstellung von Elektromotoren für Hybrid- und Elektrofahrzeuge eröffnet. lesen

Von den Kollegen E-Autos lernen

Automechanika

Von den Kollegen E-Autos lernen

Halle 10 der Messe Automechanika in Frankfurt steht im Zeichen der Elektromobilität, darunter auch zweirädrige Stromer. Neben Informationen zu Technik, Service und Ladeinfrastruktur gibt es viele Fahrzeuge zu sehen – und zu fahren. lesen

ZF forciert Elektrifizierung des Antriebsstrangs

Modularer Hybridantrieb

ZF forciert Elektrifizierung des Antriebsstrangs

Der Automobil-Zulieferer ZF bietet für die Elektrifizierung des Antriebsstrangs verschiedene Lösungen: Das Portfolio reicht von der elektrischen Maschine über Hybridmodule, Steuergeräte und Leistungselektronik bis hin zu kompletten, Plug-in-fähigen Hybridgetrieben. lesen

Erfolgsteam – RS Components setzt auch 2014 auf Formula Student

Entwickler von Morgen

Erfolgsteam – RS Components setzt auch 2014 auf Formula Student

„Wir vertrauen Sensoren, nicht dem Fahrer“ – Resultat ist ein Teststand für Fahrzeugelektronik, der u. a. RS-Bauteile enthält. Mit RS-Teilen schaffen Studierende aus Karlsruhe, Dresden, Amberg-Weiden, Stuttgart, Hamburg und München professionelle Renntechnik. lesen

Pedelec-Antrieb auf Basis eines Lenkungsmotors

Elektromotor

Pedelec-Antrieb auf Basis eines Lenkungsmotors

Das Familienunternehmen Brose hat mit der Serienproduktion eines Pedelec-Antriebs an seinem Berliner Standort begonnen. Auf Basis eines millionenfach bewährten Lenkungsmotors für Pkw entwickelte der Mechatronik-Spezialist einen neuen Mittelmotor für e-Bikes. lesen

Label kombiniert Schutzfolie und Dekoration

E-Bikes

Label kombiniert Schutzfolie und Dekoration

Laut Auto Club Europe sind E-Bikes das Verkehrsmittel mit der höchsten Zuwachsrate. In Deutschland gibt es derzeit mehr als 1,3 Mio. Fahrräder mit unterschiedlichsten elektrischen Antrieben. Für das neueste Antriebssystem des europäischen Marktführers hat Schreiner ProTech Designringe als optischen Akzent und zur Abdeckung von Montageöffnungen entworfen. lesen