Elektromobilität: Standards & Normen

EMV-konforme Entwicklung und Integration von Stromversorgungen

Power meets EMV

EMV-konforme Entwicklung und Integration von Stromversorgungen

Unter dem Motto ‚Power-Supply meets EMC-Knowhow‘ führt RECOM ein EMV-Seminar mit folgenden Schwerpunkten durch: EMV-Messtechnik, Störungsarten, kritisches Design im und am Schaltnetzteil, Schaltplan- und Layout-Empfehlungen, Mess-Workshop. lesen

Elektrofahrzeuge überall kundenfreundlich laden

Intercharge

Elektrofahrzeuge überall kundenfreundlich laden

Führende Experten sprechen über Status Quo und Aussicht der vernetzten Welt der Elektromobilität auf dem Forum ElektroMobilität am 1. Und 2. März 2016 in Berlin. lesen

Hybrid- und Elektrofahrzeuge müssen EMV-Anforderungen erfüllen

Elektromagnetische Verträglichkeit

Hybrid- und Elektrofahrzeuge müssen EMV-Anforderungen erfüllen

Hybrid- und Elektrofahrzeuge müssen vor Inbetriebnahme auf Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) geprüft werden, um elektromagnetisch verursachte Störungen und Ausfälle der Bordelektronik zu vermeiden. So schreibt es nun auch die 5. Revision der UN ECE-R10 (E1-Zeichen) vor. lesen

Gefälschte Samsung-Akkus bei Amazon

Akku-Fakes

Gefälschte Samsung-Akkus bei Amazon

Wer bei Amazon Original-Akkus von Samsung bestellt, muss damit rechnen, Fälschungen geliefert zu bekommen. Bei einem Testkauf des Computer­Magazins c’t stellten sich zwölf von zwölf über Amazon gekaufte Samsung-Akkus als Plagiate heraus. lesen

Was bei Batterien als Luftfracht zu beachten ist

FBDi - Gefahrgut Batterie

Was bei Batterien als Luftfracht zu beachten ist

Verschärfte Verpackungsvorschriften gelten für Versender und Verpacker von Lithium-Batterien. Auch das Passagiergepäck ist betroffen. lesen

Intertek baut Batterie- und Umwelttestzentrum aus

Zertifizierungen für Transportation Technologies

Intertek baut Batterie- und Umwelttestzentrum aus

Zwölf neue Prüfplätze für Batteriemodule (Cycler) und vier weitere Temperaturkammern erweitern das Intertek-Prüfzentrum in Kaufbeuren. Möglich sind etwa Abuseprüfungen nach SAE J2464 und Batterieprüfungen nach UL 2271. lesen

Traktal und ZIV kämpfen für standardisierte Pedelec-Reichweitentests

Elektrofahrräder

Traktal und ZIV kämpfen für standardisierte Pedelec-Reichweitentests

Der Kaufbeurer Rollenprüfstandsspezialist Traktal und der Zweirad-Industrie-Verband erarbeiten einen standardisierten Test, der die echte Reichweite von Elektrofahrrädern ermitteln soll. lesen

Auch Pedelecs mit Anfahrhilfe sind Führerschein-frei

ADFC

Auch Pedelecs mit Anfahrhilfe sind Führerschein-frei

Führerschein und Versicherungspflicht entfallen auch für Fahrräder mit elektrischer Anfahrhilfe und Tretunterstützung bis 25 km/h. Diese Pedelecs gelten verkehrsrechtlich als Fahrräder. lesen

Fahrzeugsicherheit für höchste Ansprüche – mit Mikrocontrollern von ST

Automobilelektronik

Fahrzeugsicherheit für höchste Ansprüche – mit Mikrocontrollern von ST

Ein Multicore-Mikrocontroller mit integrierter Flash-Prozesstechnologie aus eigener Entwicklung soll Automotive-Systeme gemäß den einschlägigen Funktionssicherheits-Normen ermöglichen. lesen

Die Steckerfrage für Elektroautos ist geklärt

Standardisierung

Die Steckerfrage für Elektroautos ist geklärt

Endlich ist er da: Der einheitliche Ladestecker für Elektroautos in Europa. Nach mehrjährigen Diskussionen hat die Europäische Kommission den sogenannten Typ-2-Stecker als gemeinsamen Ladestecker festgelegt. lesen

Die IEEE-SA, SAE International und DIN kooperieren in Sachen Elektromobilität

Standardisierung

Die IEEE-SA, SAE International und DIN kooperieren in Sachen Elektromobilität

Das internationale eMobility Standards Symposium ist eine neue Veranstaltung zum Thema internationale Standardisierung in der Elektromobilität. Organisiert wird das am 18. Februar 2013 im Hotel Hilton in Anaheim, Kalifornien, stattfindende Symposium gemeinsam von der IEEE Standard-Organisation (IEEE-SA), dem Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN) und SAE International. lesen

VDE-Institut berät UN zu Elektromobilität

ECE-Regelungen

VDE-Institut berät UN zu Elektromobilität

Das VDE-Institut nimmt an der Arbeitsgruppe der UN-Wirtschaftskommission für Europa zur Harmonisierung von Regelungen für Kraftfahrzeuge (WP.29) teil. lesen

Standardisierung soll Elektromobilität nutzerfreundlicher machen

Internationale Zusammenarbeit

Standardisierung soll Elektromobilität nutzerfreundlicher machen

Die Hubject GmbH, ein Joint Venture von BMW, Bosch, Daimler, EnBW, RWE und Siemens hat gemeinsam mit achtzehn weiteren Unternehmen eine Vereinbarung zur Kooperation in der „eMobility ICT Interoperability Interest Group“ unterzeichnet. Damit gründet sich eine internationale Interessensvertretung für einheitliche Datenstandards der Elektromobilität. lesen

Sicherheit für alle Bereiche der Elektro-Mobilität

TÜV SÜD auf der eCarTec

Sicherheit für alle Bereiche der Elektro-Mobilität

„e-Mobility: Wir machen Zukunft sicher“, ist das Leitmotiv des TÜV SÜD auf der eCarTec. Der TÜV SÜD präsentiert sein Leistungsspektrum im Bereich Elektromobilität mit Batterie und Brennstoffzelle. lesen