Formel-1-Feeling für Studierende

Formula Student Germany

Formel-1-Feeling für Studierende

Selbst konstruierte Elektro- und Benzin-Rennwagen von 115 Hochschulteams aus 24 Ländern treten am Hockenheimring gegeneinander an. lesen

Fachwissen, News, Produkte

Die Elite der Akku- und Lade-IC-Hersteller trifft sich in Aschaffenburg

6. Entwicklerforum Akkutechnologien

Die Elite der Akku- und Lade-IC-Hersteller trifft sich in Aschaffenburg

Die neuesten Technologien, Produkte und Branchentrends rund um das Thema mobile Stromversorgungen präsentiert die batteryuniversity.eu auch in diesem Jahr wieder im Rahmen ihres Entwicklerforums Akkutechnologien. Das nunmehr zum 6. Male stattfindende Treffen der weltweiten Akku-Elite findet diesmal vom 25. bis 27. Juni 2013 wieder in der Stadthalle Aschaffenburg statt. lesen

Simuliert Elektrofahrzeug am Ladepunkt

EV-Tester

Simuliert Elektrofahrzeug am Ladepunkt

Nach der Installation einer Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge oder im Servicefall müssen die Funktionen der Lademöglichkeit überprüft werden. Die von den Walther-Werken entwickelten EV-Tester simulieren ein Elektrofahrzeug am Ladepunkt, sodass es möglich ist, die Reaktion der Ladeeinrichtung inklusive Ladeleitung ohne Fahrzeug zu testen und Messungen durchzuführen. lesen

Forscher entwickeln Schwungradspeicher für Serien-Elektro- und Hybridautos

Bremsenergierückgewinnung

Forscher entwickeln Schwungradspeicher für Serien-Elektro- und Hybridautos

Forscher der TU Graz arbeiten an einem mechanischen System zur Bremsenergierückgewinnung für die Serienanwendung in Elektro- und Hybridfahrzeugen und testen derzeit einen Prototyp auf dem Prüfstand. lesen

Chinesischer Akku-Hersteller TWS investitiert in europäischen Entwicklungsstandort

Akkutechnologie

Chinesischer Akku-Hersteller TWS investitiert in europäischen Entwicklungsstandort

Der chinesische Hersteller von Lithium-Ionen-Akkupacks TWS will die Investitonen in sein europäisches Entwicklungs- und Design-Center in Stirling nahe Edinburgh in Schottland erhöhen und dieses weiter ausbauen. lesen

Vernetzung treibt Elektromobilität voran

MobiliTec 2013

Vernetzung treibt Elektromobilität voran

Mit zahlreichen neuen Produkten und innovativen Lösungsansätzen geht die MobiliTec vom 8. bis 12. April im Rahmen der HANNOVER MESSE an den Start. Die internationale Leitmesse für hybride und elektrische Antriebstechnologien, mobile Energiespeicher und alternative Mobilitätstechnologien hat sich im Markt etabliert. lesen

Redox-Flow-Batterie erobert neue Leistungsklasse

Ökostrom-Speicherung

Redox-Flow-Batterie erobert neue Leistungsklasse

Der Redox-Flow-Batterie wird ein großes Potenzial als Zwischenspeicher für Ökostrom attestiert. Fraunhofer-Forscher ist nun ein wichtiger Fortschritt bei der Skalierung gelungen, den sie auf der Hannover Messe vorstellen. lesen

Elektroautos in einer halben Stunde laden

Elektromobilität

Elektroautos in einer halben Stunde laden

Die Entscheidung der Europäischen Kommission, den Typ-2-Ladestecker als Standard festzulegen, ist für den Industrieelektronikhersteller Phoenix Contact eine Bestätigung seiner Produktentwicklungen für Elektromobilität. lesen

Mehrzellenbatterie-Balancer zur optimalen Ausnutzung der Kapazität von Akkustapeln

Ladetechnologie

Mehrzellenbatterie-Balancer zur optimalen Ausnutzung der Kapazität von Akkustapeln

Linear Technology hat den LTC3300-1 vorgestellt, einen bidirektionalen Mehrzellenbatterie-Balancer mit hohem Wirkungsgrad, der sämtliche Zellen eines Stapels in den gleichen Ladezustand (SoC, State of Charge) bringt. lesen

Akku-Experte: Lithium-Ionen-Akkus jetzt nicht verteufeln

Trotz Dreamliner-Zwischenfällen

Akku-Experte: Lithium-Ionen-Akkus jetzt nicht verteufeln

Die Zwischenfälle mit Lithium-Ionen-Akkus in der Boeing 787 haben bei Elektronikentwicklern Verunsicherung über den sicheren Einsatz von Lithium-Ionen-Systemen ausgelöst. ELEKTRONIKPRAXIS sprach mit Akku-Experte Sven Bauer vom Batterien-Montage-Zentrum über Ursachen und Folgen der Dreamliner-Probleme. lesen

Verbundprojekt zur Entwicklung von Hochenergie-Traktionsbatterien gestartet

Akkutechnologie

Verbundprojekt zur Entwicklung von Hochenergie-Traktionsbatterien gestartet

Im Rahmen eines vom BMWi geförderten Verbundprojekts arbeitet Bosch gemeinsam mit den Partnern BASF SE, Wacker Chemie, SGL Group, Daimler AG und BMW an der Entwicklung von Hochenergie-Traktionsbatterien für Elektrofahrzeuge. lesen

Neue Produktionsverfahren ermöglichen deutlich leistungsfähigere Akkus

Akkutechnologie

Neue Produktionsverfahren ermöglichen deutlich leistungsfähigere Akkus

Das Karlsruher Institut für Technologie arbeitet an einer völlig neuen Lithium-Ionen-Zellen-Fertigung mit günstigeren Prozesstechnologien. Einsatzgebiete sind elektrische Nutzfahrzeuge sowie stationäre Speicher. lesen

Bosch baut Entwicklung und Produktion effizienter Traktionsbatterien aus

Akkutechnologie

Bosch baut Entwicklung und Produktion effizienter Traktionsbatterien aus

Bosch führt seine Aktivitäten in Sachen E-Mobilität in einen Bereich zusammen und baut mit der Gründung von Robert Bosch Battery Systems die Entwicklung und Produktion effizienter Speichertechnologie aus. lesen

Elektroantrieb schafft 800 Kilometer

Weltrekord

Elektroantrieb schafft 800 Kilometer

Ein elektrisch angetriebener chinesischer Mittelklassewagen soll die 800 km lange Strecke zwischen Shenzhen und Nanning mit einer Akkuladung zurückgelegt haben. lesen

Batteriepackage-Abspeckkur für das Elektroauto der Zukunft

EU-Forschungsprojekt

Batteriepackage-Abspeckkur für das Elektroauto der Zukunft

Im Rahmen des von der EU geförderten Projektes SmartBatt wurde ein Batterie-Leichtbaugehäuse samt Batteriespeichersystem entwickelt und nun erstmals einem breiten Publikum vorgestellt. lesen

Internet-Plattform für Analog-Entwickler

In eigener Sache

Internet-Plattform für Analog-Entwickler

Mit Analog-Praxis bietet ELEKTRONIKPRAXIS ein neues vertikales Online-Angebot für Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch rund um Analog- und Mixed-Signal-Entwicklung. Hier geben hochkarätige Analog-Experten ihr Wissen kostenlos und in deutscher Sprache weiter. lesen

Bis zu 16 Lithium-Ionen-Zellen in Elektro- und Hybridfahrzeugen überwachen

Power-Management-ICs

Bis zu 16 Lithium-Ionen-Zellen in Elektro- und Hybridfahrzeugen überwachen

Toshiba Electronics Europe hat einen Chipsatz zur Überwachung von Lithium-Ionen-Akkus in E- und Hybrid-Fahrzeugen angekündigt. Erste Muster sollen im Februar 2013 zur Verfügung stehen, die Serienfertigung beginnt im April 2014. lesen

Neues Kühlkonzept für Batterien in Elektrofahrzeugen

Paraffin/Wasser-Dispersion

Neues Kühlkonzept für Batterien in Elektrofahrzeugen

Im Artikel stellen die Autoren ein Batteriekühlungskonzept für Elektroautos vor, bei dem eine neuartige Paraffin/Wasser-Dispersion als Kühlmedium eingesetzt wird. lesen

Renault Bank und ALD Automotive schliessen Rahmenvertrag zur Elektromobilität

Mietakkus

Renault Bank und ALD Automotive schliessen Rahmenvertrag zur Elektromobilität

Die Renault Bank und das Leasing-Unternehmen ALD AutoLeasing bauen ihre Partnerschaft aus und unterzeichnen einen Rahmenvertrag über die Batterielangzeitvermietung. Das Abkommen ermöglicht ab dem 1. Januar 2013 den Vertrieb der rein elektrisch betriebenen Renault Z.E. (Zero Emission) Elektrofahrzeuge über den Leasing-Spezialisten ALD und über Renault Fleet Services. Vorteil für die Kunden: Sie erhalten Fahrzeugleasing und Batteriemiete aus einer Hand. lesen

Batterie-Monitor für Hybrid- und E-Mobile mit 0,04% garantierter Genauigkeit

Batteriemanagement

Batterie-Monitor für Hybrid- und E-Mobile mit 0,04% garantierter Genauigkeit

Linear Technology hat den Hochspannungsbatterie-Monitor LTC6804 vorgestellt. Der Baustein ist konzipiert für Hybrid- und Elektrofahrzeuge sowie andere Systeme, die von einer Mehrzellen-Hochspannungsbatterie gespeist werden. lesen

Lithium-Ionen-Akkus in Elektro-Fahrzeugen sind sicher

Akku-Brandversuche

Lithium-Ionen-Akkus in Elektro-Fahrzeugen sind sicher

Elektro- und Hybridautos mit Lithium-Ionen-Antriebsbatterien sind im Brandfall mindestens genauso sicher wie Fahrzeuge mit konventionellem Antrieb. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Reihe von Brandversuchen, die die Sachverständigen von DEKRA gemeinsam mit einem Autohersteller unternommen haben. lesen