Feuerwehrleute in New Mexico führen weiterhin einige Evakuierungen durch

RUIDOZO, NM (AP) – Die Behörden haben einige Anordnungen zur Evakuierung einer Berggemeinde im von Dürre heimgesuchten Süden von New Mexico aufgehoben, als Feuerwehrleute am Samstag daran arbeiteten, ein windgetriebenes Feuer unter Kontrolle zu bringen, zwei Menschen töteten und mehr als 200 Häuser zerstörten.

Die Evakuierungsbefehle, die am späten Freitag aufgehoben wurden, ordneten an, dass 60 % der 4.500 Menschen seit Beginn des Feuers am Dienstag aus ihren Häusern evakuiert wurden, aber genaue Zahlen waren nicht sofort verfügbar, sagte Ruidosos Sprecherin Kerry Clayton am Samstag gegenüber Associated Press. Es wurde zuvor berichtet, dass die Entlassungsschätzungen bei etwa 5.000 lagen.

„Die große Geschichte ist, dass wir wieder im demografischen System sind“, sagte Clayton während einer früheren Pressekonferenz.

Beamte sagten, dass die geltenden Räumungsbefehle in den kommenden Tagen widerrufen werden könnten.

Unter denen, die auf die Rückkehr warteten, war Barbara Arthur, Besitzerin des hölzernen 28-stöckigen Wohnmobilparks, der vom Wind beschädigt, aber nicht verbrannt wurde.

„Wir fühlen uns gesegnet“, sagte Arthur, als er am Samstag in einem Motel übernachtete und Tacos zubereitete, die er zum Abendessen mit den durch das Feuer Vertriebenen in einen anderen Wohnmobilpark mitnehmen konnte.

Arthur sagte, das Feuer sei etwa 0,8 Kilometer von seinem Park entfernt ausgebrochen und er habe während der Evakuierung Flammen gesehen. „Das ist das Schrecklichste, was mir in meinen 71 Lebensjahren je begegnet ist“, sagte er.

Feuerwehrkommandant Dave Bales sagte, die Besatzungen arbeiteten daran, heiße Stellen zu löschen und Linien um den Umfang des Feuers zu entfernen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Das Feuer konnte nicht eingedämmt werden, aber Bales drückte eine gemischte Zufriedenheit mit seiner bisherigen Arbeit und den Möglichkeiten für die kommenden Tage aus.

Siehe auch  Der pakistanische Premierminister Imran Khan hat vorgezogene Neuwahlen gefordert, nachdem das pakistanische Parlament ein Misstrauensvotum gegen ihn abgelehnt hatte.

Die Wetterbedingungen am Samstag mit schwachen Winden und erhöhter Luftfeuchtigkeit schienen günstig zu sein, sagte Bales. „Wir haben Linien. Wir wollen sicherstellen, dass sie in dieser Luft sind“, sagte er.

Stromleitungen wurden unterbrochen und 18.000 Kunden wurden abgeschnitten, als sich Strom und Feuer in der Luft ausbreiteten. Bis auf ein paar Dutzend Kunden sei die Stromversorgung für alle wiederhergestellt worden, sagte Wilson Kien, Manager des öffentlichen Dienstes.

YouTube-Video-Thumbnail

Aber Menschen, die in ihre Häuser zurückkehren, sollten vorsichtig sein und die Beamten des Versorgungsunternehmens anrufen, wenn sie auf fallende Leitungen stoßen, sagte Kien.

„Vielleicht haben wir etwas übersehen“, sagte Kien. „Versuchen Sie nicht, sie anzufassen, zu reparieren, aufzurollen, was auch immer.“

Der Sprecher des Dorfes, Clayton, sagte, die Bewohner sollten sich darüber im Klaren sein, dass Bäume aufgrund starker Winde zu Beginn der Woche immer noch umfallen oder Äste verlieren können.

„Es ist wichtig, dass diese ganze Veranstaltung von einem erheblichen Sturm ausgelöst wurde“, sagte er.

Hotlines wurden am Freitagnachmittag niedergebrannt, als Anwohner übermäßigen Rauch meldeten, der durch Explosionen im Feuer verursacht wurde, als sie im Feuer verbrannte Brennstofftaschen fanden, sagte der Brandinformationsbeauftragte Mike de Fries.

Das Feuer begann auf der Nachbarschaftsseite und breitete sich dann auf abgelegene Gebiete aus, sagte de Fries am Samstag. Die Behörden untersuchen die Ursache.

„Was Sie in Ruidoso haben, sind Gebiete, in denen Häuser zerstört werden, und viele Häuser in der Nachbarschaft werden zerstört“, sagte de Fries. „Dann breitete sich das Feuer weiter nach Norden und Westen aus und manchmal, wenn es in der Nähe der Nachbarschaft war, brannte es durch das Dorf im Norden und Osten von Ruidoso, also gibt es eindeutige Beweise und Spuren.“

Siehe auch  Array

Die Namen des toten Paares haben die Behörden noch nicht bekannt gegeben. Besorgte Familienmitglieder kontaktierten die Polizei, nachdem ihre Leichen gefunden worden waren, und das Paar hatte geplant, zu gehen, als das Feuer am Dienstag ausbrach, aber dieser Tag wurde nicht berücksichtigt.

Bis Samstag hatte das Feuer 9,6 Quadratmeilen (25 Quadratkilometer) Holz und Gestrüpp verbrannt.

Feuerwissenschaftler sagen, dass heißes und trockenes Wetter und jahrzehntelange Brandbekämpfung zu einer Zunahme der von Waldbränden verbrannten Hektar beigetragen haben. Studien, die sich seit mehr als 20 Jahren mit dem menschengemachten Klimawandel befassen, haben das Problem der westlichen Hemisphäre verschärft.

Es gibt noch andere Brände im Bundesstaat, darunter das kleine Feuer im Nokal Canyon nordwestlich von Ruidoso. Das Feuer wurde durch heruntergefallene Stromleitungen verursacht, sagte De Fries, und brannte sechs Häuser und acht Nebengebäude nieder. Die Menschen wurden aufgefordert, das Gebiet zu verlassen.

„Auch wenn Orte wie New Mexico zu Beginn des Jahres mit zusätzlichen Abschnitten sehr trockenem Wetter sind, sind wir jetzt zum richtigen Zeitpunkt“, sagte de Fries. „Wenn man es mit etwas Wind kombiniert, kann man sehen, dass die Brandbedingungen aufgrund der Anzahl der Brandunfälle, die jeden Tag und jede Woche passieren, und der Anzahl der Neustarts ein großes Problem darstellen.“

Vor einem Jahrzehnt, in der aufgezeichneten Geschichte von New Mexico, wurden mehr als 240 Häuser niedergebrannt und fast 70 Quadratmeilen (181 Quadratkilometer) Wald durch Blitze geschwärzt.

Viele ältere Bewohner nennen Ruidoso das ganze Jahr über ihr Zuhause und erweitern ihre Bevölkerung in den Sommermonaten auf etwa 25.000, da Texaner und New Mexikaner Ruhe vor dem wärmeren Klima suchen.

Siehe auch  Gran Turismo 7 PS5, PS4-Patch setzen Server nach 24 Stunden zurück, Polyphony Digital kommentiert Mikrotransaktionen

___

Die Geschichte wurde korrigiert, um den Nachnamen des Brandinformationsoffiziers als Defray auszusprechen, nicht als Defries.

___

Die assoziierte Pressejournalistin Julie Walker hat zu dem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.