Top-Story

Formel-1-Feeling für Studierende

Formula Student Germany

Formel-1-Feeling für Studierende

Selbst konstruierte Elektro- und Benzin-Rennwagen von 115 Hochschulteams aus 24 Ländern treten am Hockenheimring gegeneinander an. lesen

Fachwissen, News, Produkte

Schaeffler gründet neuen Unternehmensbereich E-Mobilität

Elektromobilität

Schaeffler gründet neuen Unternehmensbereich E-Mobilität

Schaeffler stellt die Weichen weiter in Richtung Elektromobilität: Im neuen Unternehmensbereich „E-Mobilität“ werden sämtliche Produkte und Systemlösungen für hybride und rein elektrisch betriebene Fahrzeuge gebündelt. lesen

Schaeffler gründet neuen Unternehmensbereich E-Mobilität

Elektromobilität

Schaeffler gründet neuen Unternehmensbereich E-Mobilität

Für das Zukunftsfeld Elektromobilität ist Schaeffler gerüstet und ermöglicht mit ganzheitlichen Systemlösungen maßgeschneiderte, rein elektrische Mobilität für morgen. Im neuen Unternehmensbereich „E-Mobilität“ bündelt Schaeffler sämtliche Produkte und Systemlösungen für hybride und rein elektrisch betriebene Fahrzeuge. lesen

OLED-Emitter: Samsung und LG Display investieren 25 Mio. Euro

OLED-Emitter: Samsung und LG Display investieren 25 Mio. Euro

Cynora hat ein spezielles Emitter-Material entwickelt, mit dem sich hochemittierendes Blau für OLED-Displays entwickeln lässt. Das hat das Interesse von Samsung und LG Display geweckt. lesen

Nissan verkauft seine Batteriesparte

Akkus

Nissan verkauft seine Batteriesparte

Nissan Motor wird ihre Batteriesparte an den privaten Investmentfonds GSR Capital veräußern. Wie der japanische Automobilkonzern vermeldete, treten die Verkaufsgespräche nun in die letzte Phase. lesen

Jungheinrich gewinnt größten Lithium-Ionen-Einzelauftrag

Flurförderzeuge

Jungheinrich gewinnt größten Lithium-Ionen-Einzelauftrag

Der Intralogistikkonzern Jungheinrich hat einen Großauftrag über mehr als 1.000 Lithium-Ionen-Fahrzeuge erhalten. Bei der Bestellung handelt es sich um den größten Auftrag für Flurförderzeuge mit Lithium-Ionen-Batterien, der weltweit jemals vergeben wurde lesen

Jedes neue Volvo-Modell kommt ab 2019 mit Elektromotor

Elektromobilität

Jedes neue Volvo-Modell kommt ab 2019 mit Elektromotor

Ab 2019 wird es keine neuen Volvo-Modelle mehr ohne Elektromotor geben. Dies hat der schwedische Premium-Automobilhersteller bekannt gegeben. lesen

China übernimmt erstmalig Gesamtführung bei E-Mobilität

Frankreich nun Technologie-Führer

China übernimmt erstmalig Gesamtführung bei E-Mobilität

Deutschland bildet nicht länger die Speerspitze im Technologie-Ranking im Bereich E-Mobilität. Im zweiten Quartal des Elektromobilitäts-Index ging die Führung an Frankreich. In den Bereichen Markt und Industrie liegt China vorne. Das Reich der Mitte konnte sich somit die Gesamtführung im E-Index sichern. Die Hintergründe und weitere Index-Einzelheiten lesen Sie hier. lesen

Daimler legt Grundstein für zweite Batteriefabrik

Elektromobilität

Daimler legt Grundstein für zweite Batteriefabrik

Bei der hundertprozentigen Daimler-Tochter ACCUMOTIVE in Kamenz entsteht mit einer Investition von rund 500 Millionen Euro bereits die zweite Fabrik für Lithium-Ionen Batterien. Mitte 2018 soll das neue Produktionswerk dann in Betrieb genommen werden. lesen

Intelligente Software wichtiger als E-Batterie

Elektromobilität

Intelligente Software wichtiger als E-Batterie

Software mit „künstlicher Intelligenz“ und „intelligenter Vernetzung“ ist viel wichtiger für das E-Auto der Zukunft als die Batterie. Dies ist ein Schlüsselergebnis des aktuellen „Innovationsreport Deutschland 2017“, den die Elektronikgroßhandelsgruppe Rhino Inter Group gemeinsam mit der „Denkfabrik“ Diplomatic Council vorgestellt hat. lesen

Europa stagniert bei Elektromobilität, China vergrößert Vorsprung

Electric Vehicle Index von McKinsey

Europa stagniert bei Elektromobilität, China vergrößert Vorsprung

McKinsey hat seine neueste Ausgabe des Electric Vehicle Index vorgestellt. China hat auf der Marktseite seine Spitzenposition ausgebaut, während Norwegen weiter die Vormachtstellung auf der Nachfragerseite einnimmt. Deutschland hinkt hingegen den eigenen Ansprüchen weiter hinterher. lesen

BMW erwägt E-Mini-Produktion in Deutschland

Wegen Brexit-Votum

BMW erwägt E-Mini-Produktion in Deutschland

Der bayerische Premium-Autobauer BMW erwägt eine Verlagerung seiner Mini-Produktion nach Deutschland. Aufgrund des angekündigten „harten Brexits“ prüfen die Münchner offenbar, die für 2019 angekündigte Elektro-Variante in Deutschland zu produzieren. Doch auch eine Verlagerung in die Niederlande scheint möglich. lesen

Daimlers Elektro-Zwerg stromert in seine vierte Generation

smart in Nordamerika nur noch als E-Variante

Daimlers Elektro-Zwerg stromert in seine vierte Generation

Der neue smart electric drive fährt ab dem Frühjahr 2017 über die deutschen Straßen. Am wohlsten fühlt er sich jedoch dort, wofür er konzipiert wurde: In urbanen Gebieten, in denen seine kompakten Abmessungen und sein emissionsfreier Antrieb ideale Voraussetzungen bieten. lesen

Stehen wir kurz vor einer weltweiten Akkukrise?

Angemerkt

Stehen wir kurz vor einer weltweiten Akkukrise?

Der globale Akkumarkt erlebt zurzeit eine Art Renaissance, da die Nachfrage nach langlebigen, leistungsstarken Akkus in allen Bereichen wächst. Neil Oliver, Technical Marketing Manager beim Akkuspezialisten Accutronics, stellt die Frage, wer den weltweiten Akkumarkt beherrscht und in welche Richtung er sich entwickelt. lesen

BMW probiert 3-D-App für i-Modelle aus

Vorkonfiguration kann übernommen werden

BMW probiert 3-D-App für i-Modelle aus

In der Münchner Niederlassung des Herstellers testen die Verkaufsberater gerade eine virtuelle Produktvisualisierung über die Augmented-Reality-Technologie von Google. lesen

Amazon plant fliegende Warenhaus-Luftschiffe über Großstädten

Logistik aus der Luft

Amazon plant fliegende Warenhaus-Luftschiffe über Großstädten

Aus schwebenden Warenhäusern, die über den Städten am Himmel hängen, will Amazon künftig seine Kunden beliefern. Das geht aus einem jüngst bekannt gewordenem Patent-Antrag des Online-Versandriesen hervor. Die Zustellung der Waren übernehmen dann von dort ausgesendete Drohnen. lesen

Seat startet 2019 ins Elektrozeitalter

Hinweise von Entwicklungschef Matthias Rabe

Seat startet 2019 ins Elektrozeitalter

Die Anzeichen verdichten sich, dass die Seat bereits 2019 mit einem ersten E-Auto starten. Aussagen von verschiedenen Managern des Herstellers deuten darauf hin. Zur Modellpolitik ist derzeit jedoch noch nichts bekannt. lesen

Toyota übernimmt Hauptanteil von SIMAI

Mergers & Acquisitions

Toyota übernimmt Hauptanteil von SIMAI

Toyota Material Handling Europe hat im November den Hauptanteil von SIMAI gekauft. Das Produktportfolio des italienischen Flurförderzeugherstellers soll Toyota bei seiner Strategie, Transportlösungen sowohl für den Einsatz im Lager als auch im Außenbereich anzubieten, unterstützen. lesen

Toyota bestätigt eigene E-Auto-Sparte

Fokus weiter auf der Brennstoffzelle

Toyota bestätigt eigene E-Auto-Sparte

Auch Toyota baut in Zukunft reine Elektroautos. Der Hersteller bestätigte heute einen Medienbericht von letzter Woche und gründet eine eigene Elektro-Sparte. Zentraler Baustein in Toyotas Zukunftsplänen bleibt vorerst aber eine andere Antriebsform. lesen

Volkswagen ID: „Es wird ein Tablet auf Rädern“

Interview mit Christian Senger

Volkswagen ID: „Es wird ein Tablet auf Rädern“

Mit der Studie „ID“ hat sich VW eindeutig zur E-Mobilität bekannt. 2020 soll das Fahrzeug in die Serie gehen. Wir haben bei E-Spartenchef Christian Senger nachgefragt, ob der ID wirklich ein realistischer Blick in die Zukunft ist oder doch nur eine Blendgranate. lesen

Daimler investiert 500 Millionen Euro in Batteriefertigung

Kompetenzzentrum für die Batterieproduktion

Daimler investiert 500 Millionen Euro in Batteriefertigung

Daimler startet die Bauphase für eine zweite Batteriefabrik bei der hundertprozentigen Tochter ACCUMOTIVE am Standort Kamenz. Mit einer Investition von rund 500 Millionen Euro soll in Kamenz eine der modernsten und größten Batteriefabriken Europas entstehen. lesen

Meistgelesene Artikel

Schaeffler gründet neuen Unternehmensbereich E-Mobilität

Elektromobilität

Schaeffler gründet neuen Unternehmensbereich E-Mobilität

22.09.17 - Schaeffler stellt die Weichen weiter in Richtung Elektromobilität: Im neuen Unternehmensbereich „E-Mobilität“ werden sämtliche Produkte und Systemlösungen für hybride und rein elektrisch betriebene Fahrzeuge gebündelt. lesen